GV abgesagt

auch heuer nur in schriftlicher Form

Eigentlich wollten wir am 20. Januar mit einer festlichen GV gemeinsam in unser 100. Vereinsjahr starten. Aufgrund der aktuellen Situation und der geltenden Bestimmungen hat der Vorstand nun aber entschieden, die Jubiläums-Generalversammlung nicht als Präsenzversammlung abzuhalten sondern in schriftlicher Form durchzuführen. Die Unterlagen dazu werden in den nächsten Tagen versandt.

Wir werden den gemütlichen Teil mit dem gemeinsamen Nachtessen, den Ehrungen, den Aufnahmen usw. nachholen, sobald es die Situation und die Vorgaben wieder zulassen. Weitere Infos dazu folgen zu gegebener Zeit.

Bei Fragen stehen die Vorstandsmitglieder gerne zur Verfügung.

Vielen Dank für euer Verständnis, händ Sorg und Treu Kolping!